business4school

Wirtschaft für die Schule

business4school wurde von den Lions Clubs in Göttingen initiiert und wird von der SüdniedersachsenStiftung in Kooperation mit Wirtschaftsverbänden, Unternehmen und den Hochschulen getragen.

Das Konzept von business4school richtet sich auf die Unterstützung des Unterrichts an den Schulen und will zusätzliche Wissensangebote schaffen. Der Themenkatalog vermittelt das Verständnis von Wirtschaft als Verbraucher, als Bürger und aus betrieblicher Sicht. Die Inhalte und Angebote sind aus der Zusammenarbeit mit den Göttinger Gymnasien und Gesamtschulen entstanden. Die Dozenten sind Hochschullehrer aus den Hochschulen in der Region, Gastreferenten sind Führungskräfte aus Unternehmen, Anwälte und Berater.

Im Februar 2015 ist das Programm mit dem BusinessCollege gestartet, einem gemeinsamen Zusatzkurs für alle Gymnasien und Gesamtschulen in Göttingen: „Wirtschaft im Unternehmen“. Im Winterhalbjahr 2015/16 folgte „Wirtschaft in Staat und Gesellschaft“. Im Sommerhalbjahr 2016 folgt nun „Wirtschaft global“.

zum Programm