Business College

business4school unterstützt und ergänzt den Fachunterricht an den Schulen und schafft zusätzliche Wissensangebote. Der Themenkatalog vermittelt das Verständnis von Wirtschaft als Verbraucher, als Bürger und aus betrieblicher Sicht. Unsere Dozenten sind Hochschullehrer aus den Hochschulen in der Region, unsere Gastreferenten sind Führungskräfte aus Unternehmen, Rechtsanwälte und Steuerberater.

Das Konzept von business4school wurde von den Lions Clubs in Göttingen im Jahr 2014 initiiert, Inhalte und Programm haben wir gemeinsam in enger Zusammenarbeit mit den Göttinger Gymnasien und Gesamtschulen entwickelt. Das Projekt wird von der SüdniedersachsenStiftung in Kooperation mit die familienunternehmer, der IHK Industrie- und Handelskammer, mit Wirtschaftsverbänden, Unternehmen und den Hochschulen der Region getragen.

Das Programm läuft inzwischen in Göttingen und Braunschweig und ab Februar 2018 in Hannover. Weitere Informationen, Programm und Anmeldung finden Sie auf www.business4school.de.

Medien & Wirtschaft | Hannover | Sommersemester 2019

Die Medien-AG macht Schülerinnen und Schüler mit der Arbeit von Medien & Wirtschaft, Wirtschaft und Musik, dazu Sport, Medien und Wirtschaft – und Medienpsychologie vertraut.

04.03. Sport als Wirtschaftsfaktor  |  Der Sport ist in Europa ein Wirtschaftsgut. Sportbezogene Leistungen sind somit wirtschaftlich ähnlich wertvoll wie der deutsche Fahrzeugbau! // Prof. Dr. Markus Bölz, FHM Hannover

01.04. Medienpsychologie  |  Hinter den Menschen stehen Muster. Muster der Wahrnehmung. Wieso es die einen schaffen – und wir den anderen nie eine Chance geben. // Prof. Dr. Gabriela Jaskulla, FHM Hannover

13.05. Musik & Wirtschaft  |  Spotify, Netflix und Co. – Fluch oder Segen? // Prof. Dr. Thomas Berger, FHM Hannover

03.06. Datenökonomie und Ökonomisierung der Daten  |  Sind Daten das neue Gold der modernen Wirtschaft und Gesellschaft? Einführung in die aktuellen gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Diskussionen rund um die Digitalisierung // Prof. Dr. Gerald Wogatzki, FHM Hannover

01.07. Sport und die Medien  |  Die Wechselbeziehungen zwischen den Medien und dem Sport insgesamt sind sehr intensiv und in Teilen schwierig. Welche Rolle spielt hier das Sport-Management?  // Prof. Dr. Markus Bölz, FHM Hannover

Informationen zum Kursus

Fachbeirat und Dozenten Hannover

Ulrich Herfurth, Wirtschaftsanwalt (Leitung)
Prof. Dr. Gabriela Jaskulla, FHM Fachhochschule Hannover
Prof. Dr. Wolfgang Krüger, Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Prof. Dr. Thomas Berger, Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Prof. Dr. Markus Bölz, Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Prof. Dr. Gerald Wogatzki, Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Termine 2019
1 x monatlich montags, 18.00 bis 20.00 h

Teilnehmer + Gebühren
Empfohlen für JG 10 bis 12,
die Teilnahme ist kostenfrei

Zertifikat
Die Teilnehmer erhalten bei regelmäßiger Teilnahme ein Zertifikat.

Veranstalter
business4school UG | in Kooperation mit Fachhochschule des Mittelstands

Partner + Ort
Fachhochschule des Mittelstands,
Lister Straße 17-18, 30163 Hannover

Kontakt
www.business4school.de
college@business4school.de
Fax 0511-307 56-10

Kontakt über die Schulen
Kerstin Melzer (Bismarckschule | Hannover),
Torsten Hagenberg (Gym. Langenhagen | Langenhagen),
Steffen Albach (Gym. Isernhagen | Isernhagen),
Tobias Großheide (Hannah-Arendt | Barsinghausen),
Susanne Pilgrim (Käthe-Kollwitz | Hannover),
Krisitin Rafoth (KGS | Gronau),
Judith Kramer (KWR| Hannover),
Sebastian Risch (OHG | Springe)

sowie weitere Schulen